Transformation

Liebe Freunde!

Mein Name ist Frank Lehmann aus Köln. In diesem Jahr habe ich ein ökologisches Transformationsseminar der Melanchthon-Akademie Köln per Video besucht. Besonders eindringlich war für mich ein Beitrag, in dem auf das Lied ANTHEM von Leonhard Cohen verwiesen wurde. Auch in den aussichtslosen Lebenssituationen kann man im Riss ein Licht hereinkommen sehen.

Vielleicht ist auch unsere Transformation immer wieder durch Aussichtslosigkeiten gekennzeichnet, durch deren Erleben wir immer wieder Neuanfänge sehen mögen. 

Skip to content