Bundesweiter Klimastreik am 1. März 2024

#WirFahrenZusammen.

Am 1. März 2024 sind wir im ganzen Land mit Bus- und Bahnfahrer:innen für eine klimagerechte Verkehrswende auf der Straße! Gemeinsam fordern wir die Politik auf, den nötigen ÖPNV-Ausbau & faire Arbeitsbedingungen zu finanzieren.

Finde hier deinen Streik: fridaysforfuture.de/wirfahrenzusammen

Der Streik im ÖPNV nervt. Viele Menschen kommen schwieriger zur Schule, Arbeit oder zu unseren Demos. Ein THREAD dazu, warum es gut ist, dass gestreikt wird und wie Menschen am Freitag zur Demo kommen, wenn die Busse & Bahnen nicht fahren.

Auch ohne Streik fallen jeden Tag Busse & Bahnen aus, weil Personal fehlt. Und das Problem wird schlimmer: Weil die Arbeitsbedingungen so schlecht sind, fehlt der Nachwuchs. Wie sollen wir dann den ÖPNV ausbauen und die Klimaziele im Verkehrssektor einhalten?

Auch wenn es nervt: Es ist gut, dass diese Woche gestreikt wird. Damit es im ÖPNV langfristig wieder läuft und wirklich jede*r von Bus & Bahn zuverlässig und günstig abgeholt wird!

Und wie komme ich jetzt zur Demo?

In möglichst vielen Städten haben wir die Demonstrationen nah an S-Bahn-Stationen gelegt und auch mit dem Fahrrad sind die Proteste gut zu erreichen. Trotzdem ist klar, dass ohne fahrende Busse & Bahnen viele Menschen nicht oder nur sehr erschwert am Aktionstag teilnehmen können. Umso mehr zählt an diesem Freitag jede einzelne Person auf den Demos und ist Teil eines beeindruckenden Bündnisses!

Skip to content